Ludmila Kováriková
„Feuerwehrmann 1,2,3“
Schamott, 137 x 35 x 35 cm, 148 x 35 x 35 cm, 163 x 35 x 35 cm,




Ludmila Kováriková
(Tschechien)
Geb. in Opava (Tschechien). Studium an der SUPS in Uherske Hradiste in der Keramikklasse bei Prof. S. Mikulastik. Ludmila Kováriková beschäftigt sich mit Keramik. Sie nahm an zahlreichen Einzel- und Gruppenexpositionen in Wien, Stockholm, Kremnica und Cesky Krumlov teil. Sie beteiligte sich an internationalen Workshops für Keramik in der Tschechischen Republik und in Bunzlau (Polen).